Biosphera Equilibrium ist ein echtes Zuhause – auf einer Fläche von 45 m2 – und mit allem Notwendigen ausgestattet, um komfortabel zu leben. 

Der Mensch, seine Vitalparameter, seine Gene und seine psychophysischen Bedürfnisse waren Ausgangs- und Endpunkt für die Planung und Realisierung des Gebäudes. Nach neuesten Ideen, Technologien und Materialien gebaut, ist es ein neues Gebäude, welches die Sinne seiner Bewohner regenerieren und „harmonisieren“ kann.

Dimensionen Länge 15,3 m Breite 2,97 m Höhe 3,28 m.
Gewicht 29 Tonnen
Volumen des verwendeten Holzes 9,37 m3
Innenvolumen 67,16 m3
Bruttogeschossfläche 45,44 m2
Begehbare Fläche 30,45 m2
Jährliche Stromproduktion 8000 Kilowattstunden/Jahr
Jährlicher Stromverbrauch 2000 Kilowattstunden/Jahr

Ein aktives Gebäude, das Energie produziert

Biosphera Equilibrium ist in der Lage, Energie für 8000 Kilowattstunden/Jahr zu produzieren. Um den Lebensstandard mit maximalem Komfort zu garantieren,  sind nur 2000 Kilowattstunden/Jahr nötig (jährliche Schätzungen im Durchschnitt). 

Es ist also ein aktives Gebäude, das viermal mehr Energie produziert, als es benötigt. Ein Teil der überschüssigen Energie wird für den Antrieb eines Elektroautos verwendet.

Die Umweltparameter von Biosphera Equilibrium

Biosphera Equilibrium kann, dank der Heiz- und Kühlsysteme an der Decke und Gebäudehülle, geeignete Strahlungswärme garantieren. Diese ermöglicht es dem menschlichen Körper, selbst die richtige Temperatur auszustrahlen, d. h. weniger im Winter und mehr im Sommer. Die Strahlung ist der natürlichste und angenehmste Weg, um die verstoffwechselte Wärme im perfekten thermischen Gleichgewicht (mit einer Temperatur zwischen 25-26°C im Sommer und 20-22°C im Winter) abzuführen und die Wärmeübertragung durch Konvektion und Verdunstung zu reduzieren. Denn diese verbraucht am meisten Energie und wirkt störend, wenn der richtige Wert überschritten wird, wie es bei Klimaanlagen der Fall ist.

Ein kontrolliertes Gebäude

Biosphera Equilibrium wird aus energetischer Sicht gemessen. Die Physiologie und die Hirntätigkeit der Bewohner werden überwacht. Sie werden zudem einem psychologischen Test unterzogen, um die Raumwahrnehmung aus Sicht der Biophilie zu untersuchen.

Ein beförderbares Gebäude

Die Grösse und das Gewicht von Biosphera Equilibrium ermöglichen den Transport des Moduls auf einem Sonder-Sattelmotorfahrzeug ohne Eskorte. Die Roadshow durch Europa

Ein flexibles Gebäude

Biosphera Equilibrium ist so konzipiert und entwickelt, dass es nicht nur als Zuhause, sondern auch als Büro, als Schulgebäude oder als Pflegeheim getestet werden kann.

Konfiguration von Biosphera Equilibrium

Zuhause (2 Personen)

Schule (10 Kinder + Lehrer)

Büro (3 Personen)